Wichtige Infos

 

Liebe Eltern, liebe Schüler*innen,

nach dem Ende der Osterferien ergeben sich angesichts der Hinweise, dass sich insbesondere die Mutation B.1.1.7 des SARS-CoV-2-Virus deutlich stärker unter Kindern und Jugendlichen ausbreitet, als dies bei dem bisher vorwiegend grassierenden Virustyp der Fall ist, besondere Vorkehrungen für den Schulbetrieb.

In der Woche ab dem 12. April 2021 finden kein Präsenzunterricht und auch keine anderen schulischen Veranstaltungen statt. Wir werden für die Woche vom 12.04. -16.04.2021 in bewährter Form Wochen-/ Arbeitspläne in der Zeit zwischen 8.00 - 12.00 Uhr bereitstellen. Die Stationen sind nach Klassenstufen getrennt und können unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln von Ihnen abgeholt werden.

Für unsere Schüler*innen, deren Eltern zwingend auf Betreuung angewiesen sind, wird eine Notbetreuung eingerichtet werden. Eine Bedarfsmeldung kann bis Freitag, 06.04.2021 11.00 Uhr formlos über die Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! getätigt werden. Sie erhalten Rückmeldung über die Möglichkeit der Teilnahme an der Notbetreuung. Es ist wichtig so wenige Kontakte wie möglich zu produzieren, um das Infektionsgeschehen verlässlich zu reduzieren. Bisher liegt noch keine Teststrategie des Landes für Schüler*innen und Lehrerinnen vor, d.h. jede Notbetreuungsgruppe muss zwingend begründet sein, um das Risiko einer Infektion zu rechtfertigen.

Derzeit vorgesehen ist es, ab dem 19. April 2021 zu einem Wechselbetrie für alle Klassenstufen zurückzukehren, sofern es das Infektionsgeschehen dann zulässt. Hierfür soll es dann die Testung für die Teilnahme am Präsenzunterricht und an der Notbetreuung als Zugangsvoraussetzung geben. Sollten die Rahmenbedingungen und die Rechtsgrundlage der Testpflicht vorliegen, werden Sie zeitnah informiert.

Es grüßt Sie herzlich 

Sabrina Witt-Herrmann und das Schulteam

Rektorin                                                                                                                           Stand: 06.04.2021       

 

Aktuelles

Im großen Buch vom Nikolaus stand:

7. Dezember 2020
 
„An der Grundschule Dilsberg gibt es nur liebe Kinder.“ 

Ja, da nickten alle Schüler*innen zustimmend, die Lehrerinnen wiegten die Köpfe hin und her und schmunzelten.
Es war eine große Freude und Überraschung für alle Schüler*innen unserer Schule.

weiter Lesen

GS Tischtennis aktuell

Vielen herzlichen Dank liebe Frau Gölz!
29.07.2020

 

Nach über 40 Jahren im Schuldienst  verabschiedeten die  Schüler*innen der 2.Klasse, die Elternbeiräte und Kolleg*innen Heike Gölz in den Ruhestand.

Corona bedingt mit AHA und trotzdem herzlich und feierlich. 

Nikolaus aktuell